Infos zur Turnierabsage

Hallo Bogenfreunde,


wie ihr ja alle mitbekommen habt, musste unsere 17. Bogenjagd am 14. März 2020 kurzfristig am Vortag abgesagt werden. Grund war der Erlass der Landesregierung, der uns direkt vom Bürgermeister Reichensachsen mitgeteilt wurde. Schweren Herzens mussten wir absagen, denn es geht bei den aktuellen Auflagen und Einschränkungen um die Sicherheit und den Schutz vor allem der älteren und schwächeren Mitglieder unserer Gesellschaft. Wir konnten und wollten uns dem Erlass nicht widersetzen und damit schlimmstenfalls einen von euch oder einen eurer Lieben in Gefahr bringen. 
Wir haben viel Herzblut in die Gestaltung des Parcours und das Catering gesteckt. Als uns die Nachricht erreichte, waren natürlich schon alle unsere Vorbereitungen abgeschlossen. Wir sind eine kleine Truppe, die jedes Jahr wieder viel Zeit und auch Geld in das Turnier investiert. Falls es euch möglich ist, würde es uns sehr helfen, wenn ihr auf eine Rückzahlung der Startgebühr verzichten könntet. Uns ist klar, dass dies nicht für jeden möglich sein wird/kann, aber für wen es ganz oder teilweise möglich ist, dem wären wir sehr dankbar.

Wir hoffen, dass wir im nächsten Jahr wieder etwas für euch auf die Beine stellen können.

Passt gut auf euch auf und bleibt gesund.
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen, auf einem der Turniere dieser Saison oder im nächsten Jahr.

Viele Grüße,


Eure Traditionellen Bogenschützen Reichensachsen

5 Gedanken zu „Infos zur Turnierabsage“

  1. Hallo
    Wir verzichten natürlich auch!
    So kurzfristig absagen zu müssen heißt alles war fertig vorbereitet Eingekauft usw

    LG Stefanie Feische
    und Mike Feische
    BSV Sorpesee e.V. -Die Wildgänse-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.